Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon Knoops » Di 24. Nov 2009, 18:05

Soo, hallo Allerseits

da ich mich im mom mit dem Thema, Stabber, speedtanking und so weiter auseinander setzte, habe ich folgende Fragen:

1.Da ich ja im Falloff kämpfe, nehme ich dann da long range muni? denn normalerweise sollte der ankommende dmg durch die höhere optimal range und die daraus niedrigere resultierende falloffdistanz zum Ziel höher sein, als wenn ich shortrange muni lade.

2. aus frage 1 ergibt sich Frage2:
ist es dann sinnvoll bei den Rigs auf die optimal range rigs zu setzten oder auch wieder auf die Falloff rigs, weil die den falloff erhöhen und somit den dmg malus des falloffs reduzieren, da der
gesamte Falloff ja größer ist?

sorry wenn das vllt n paar noobige Fragen sind, aber mir erscheint dieses Forum geeigneter als das normale eo forum.

gruß Knoops
Benutzeravatar
Knoops
Spam-Elite
Spam-Elite
 
Beiträge: 3104
Registriert: Di 24. Nov 2009, 17:50
Wohnort: Augsburg
Allianz: SMACKED ALLIANCE
Corp: Sonnenlegion
Main Char: Knoops

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon baerchi » Di 24. Nov 2009, 19:00

Frage 1 ist glaube ich einmal falschrum formuliert, aber ich krieg son ziehen vorne in der stirn :D - also ganz einfach du brauchst barrage weil barrage hat nen falloff bonus und nur so kommst du auf ranges von ca. 20km um in irgend einer weise sowas zu machen wie eine vaga. Du wirst feststellen dass ne stabber nicht auf 20km falloff kommt und ja, das ist der grund warum sie scheisse ist. Flamewar incoming.

Frage 2: falloff rigs, ist auch mit antwort 1 verknüpft :)


tldr du bist auf dem richtigen weg, basst scho
Bild
Benutzeravatar
baerchi
Total Noob
Total Noob
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 3. Nov 2009, 20:01
Allianz: none
Corp: guck selber, inc.
Main Char: Gluecksbaerchi

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon Nasenmann » Di 24. Nov 2009, 19:23

Mit Skills und Rigs und Barrage kommt ne Stabber sehr wohl auf 20km :win:

Minmatar scheissen was auf Optimal und ballern im Falloff :bang:
Bild
Benutzeravatar
Nasenmann
Uber surprise Forum whore
Uber surprise Forum whore
 
Beiträge: 2013
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 10:06
Wohnort: Saarbrooklyn
Allianz: Nee, Horde... XD
Corp: Corpse Collection P.
Main Char: hay jin

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon Knoops » Di 24. Nov 2009, 19:23

Okay, hab ich mir fast gedacht,

joa das die Stabber scheiße ist weiß ich schon, aber Vaga kann ich net fliegen und mit was soll man sonst üben :ponder:

Ansonsten Danke schon ma für die Antworten!

Noch ne Frage, spielt auf die distanz das Tracking noch ne Rolle? weil ich überlege mir da die 425er einzubauen, da AC ja hscon n sehr gute tracking haben und auf die Range sollte doch der Unterschied zu den 220ern oder dual 180ern vernachlässigbar sein, oder liege ich hier komplett falsch?
Benutzeravatar
Knoops
Spam-Elite
Spam-Elite
 
Beiträge: 3104
Registriert: Di 24. Nov 2009, 17:50
Wohnort: Augsburg
Allianz: SMACKED ALLIANCE
Corp: Sonnenlegion
Main Char: Knoops

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon Nasenmann » Di 24. Nov 2009, 19:29

Also ich tendiere da zu den kleineren Waffen, weil das Tracking wird ja auch durch die eigene Bewegung beeinträchtigt und ausserdem WENN mal was rankommt, Interceptor oder so, dann willst du das ganz schnell wieder los werden :ohnoez:
Bild
Benutzeravatar
Nasenmann
Uber surprise Forum whore
Uber surprise Forum whore
 
Beiträge: 2013
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 10:06
Wohnort: Saarbrooklyn
Allianz: Nee, Horde... XD
Corp: Corpse Collection P.
Main Char: hay jin

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon Knoops » Di 24. Nov 2009, 19:34

Das stimmt, darüber hab ich natürlich nicht nachgedacht^^ thx, werd mal die dual 180er probieren!
Benutzeravatar
Knoops
Spam-Elite
Spam-Elite
 
Beiträge: 3104
Registriert: Di 24. Nov 2009, 17:50
Wohnort: Augsburg
Allianz: SMACKED ALLIANCE
Corp: Sonnenlegion
Main Char: Knoops

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon RnY IX » Mi 25. Nov 2009, 10:02

hier noch ein kleiner querverweis:

viewtopic.php?f=27&t=119
Deutsche Bank: Aktie fällt erstmals unter 10 Euro

es beginnt.
Benutzeravatar
RnY IX
Ultimate-Spam-Lord
Ultimate-Spam-Lord
 
Beiträge: 4823
Registriert: Do 10. Sep 2009, 15:27
Wohnort: Erfurt
Allianz: -
Corp: -
Main Char: RnY IX

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon Knoops » Mi 25. Nov 2009, 17:02

Soo habs mal ausprobiert, aber es kommt so gut wie gar kein schaden an bei 12km. wenn ich auf optimal stehe ist der schaden zwar okay aber auch nicht der burner, vermutlich fehlen da einfach skills, oder? bzw mehr Falloff sollte das Problem beheben


Edit: eben nochmal an nem destroyer ausprobiert und auf 10km umkreisen, kam mehr dmg an wobei die light missiles noch den meisten dmg gemacht haben. Sollte also ab cruiser und größer besser gehen!
Benutzeravatar
Knoops
Spam-Elite
Spam-Elite
 
Beiträge: 3104
Registriert: Di 24. Nov 2009, 17:50
Wohnort: Augsburg
Allianz: SMACKED ALLIANCE
Corp: Sonnenlegion
Main Char: Knoops

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon Julian Lorner » Do 26. Nov 2009, 15:12

Knoops hat geschrieben:joa das die Stabber scheiße ist weiß ich schon, aber Vaga kann ich net fliegen und mit was soll man sonst üben :ponder:

Nanocane. Kostet mehr in der Anschaffung, danach ist es relativ egal kostenmäßig. Liegst mit der Geschwindigkeit über allen anderen BC, hast sehr lange Cap und gute dps (300eftturretdps auf 20km.) Einziger Nachteil: 2.2km/s overloaded ist halt nicht so die Welt, und die Beweglichkeit ist auch nicht der Bringer.

Aber es reicht, und wenn man mit etwas langsamerem übt ist die Vagabond hinterher umso besser ;)

(Nebenbei, bisher steht es 2:1 gegen Vagabonds, und der eine hatte einen Kollegen in einer Arazu, sonst wäre es spannend geworden. Hatte allerdings bei der einen Vagabond auch einen Kollegen.)

Standardfitting, kann man variieren mit den HAM/HM/AML statt der Neuts und mehr Nano in den Lowslots:

[Hurricane, Shield]
Gyrostabilizer II
Gyrostabilizer II
Gyrostabilizer II
Damage Control II
Overdrive Injector System II
Nanofiber Internal Structure II

Warp Disruptor II
Large Shield Extender II
Large Shield Extender II
10MN MicroWarpdrive I

220mm Vulcan AutoCannon II, Barrage M
220mm Vulcan AutoCannon II, Barrage M
220mm Vulcan AutoCannon II, Barrage M
220mm Vulcan AutoCannon II, Barrage M
220mm Vulcan AutoCannon II, Barrage M
220mm Vulcan AutoCannon II, Barrage M
Medium Energy Neutralizer II
Medium Energy Neutralizer II

Medium Projectile Ambit Extension I
Medium Projectile Ambit Extension I
Medium Projectile Ambit Extension I


Warrior II x5
Julian Lorner
Potential Somebody
Potential Somebody
 
Beiträge: 234
Registriert: Di 15. Sep 2009, 10:28
Allianz: Nada
Corp: LW.E
Main Char: Julian Lorner

Re: Minmatar, der Falloff und ich (fragen zu Fallof und optimal)

Beitragvon Knoops » Do 26. Nov 2009, 16:04

Okay, das werde ich mir mal anschaun! bin im mom auch am Überlegen ob ich nicht bei meinen caldari bleibe, aber minmatar sind einfach irgendwo cool!

Mal noch ne Frage, wie das dann mit der Cane (bzw vaga) läuft:

ich kann ja definitiv den MWD nicht dauerhaft anlassen! so, nutze ich den MWD dann um auf range zu bleiben? oder umkreise ich den Gegner trozdem und schalt nur ab und zu den MWD ein wenn er mir zu nahe kommt?
Benutzeravatar
Knoops
Spam-Elite
Spam-Elite
 
Beiträge: 3104
Registriert: Di 24. Nov 2009, 17:50
Wohnort: Augsburg
Allianz: SMACKED ALLIANCE
Corp: Sonnenlegion
Main Char: Knoops

Nächste

Zurück zu Setup für PVP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

x